Finanzbuchführung 2

Online-Kurs · 40 Stunden

Umfassende und aktuelle Kenntnisse der Finanzbuchführung gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen, um betriebliche Buchungsvorgänge gezielt und sinnvoll auswerten zu können. In diesem Kurs werden die Kenntnisse des betrieblichen Rechnungswesens systematisch und praxisgerecht vertieft. Dazu werden die in der Praxis eingesetzten DATEV-Standardkontenrahmen SKR 03/04 verwendet. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, laufende Buchungsfälle und einfache Abschlussarbeiten in Handel, Handwerk und Industrie kompetent zu bearbeiten.

Rechtsstand 2018

Video-Aufzeichnungen

Lehr- und Übungsbuch

Technische Betreuung


Peter Niemeier



Julian Eberlein


Nächster Kursterminals Live-Webinar

1. Kurslektion am 6. März 2018

So läuft das Webinar ab

10 Minuten live im Webinar

Info-Präsentation runterladen

Überblick

2 Kursleiter mit Audio-Übertragung & Folien-Pointer

Präsentationsfläche für Vortragsfolien, E-Books u.v.m.

Chat für Fragen (nur live), Kopfhörer oder Lautsprecher zum Zuhören

Kursmaterialien zum Mit- und Nachlesen

Zeitplan

Fragerunde zur letzten Einheit (20 min.)

Stoffvermittlung und Fragerunden im Live-Chat (ca. 100 min.)

Halbzeit-Pause 5 min.


Kursinhalte
  • Besonderheiten bei Produktionsbetrieben, wie die Beschaffung von Waren, Stoffen und Fertigteilen
  • Buchen unfertiger und fertiger Erzeugnisse/Leistungen
  • Inhalte des Jahresabschlusses
  • Bilanzierungsgrundsätze
  • sachliche Abgrenzungen
  • zeitliche Abgrenzungen von Aufwendungen und Erträgen
  • steuerpflichtige und steuerfreie Umsätze
  • Umkehr der Steuerschuldnerschaft
  • umsatzsteuerrechtliches Ausland
  • Warengeschäfte mit dem übrigen Gemeinschaftsgebiet und dem Drittlandsgebiet
  • erhaltene und geleistete Anzahlungen
  • handels- und steuerrechtliche Bewertungsvorschriften des Anlage- und Umlaufvermögens
  • Bewertungsmaßstäbe
  • Abschreibungen
  • Übernahme steuerrechtlicher Abschreibungen
  • Anlageverzeichnis
  • Buchen und Auflösen des Investitionsabzugsbetrages
  • Bewertung der Vorräte und Forderungen
  • Ausweis des Kapitals in der Bilanz
  • Buchen und Auflösen von Rückstellungen
  • Bewertung von Verbindlichkeiten

Unsere Teilnehmer berichten für Sie

Ich bin total begeistert, wie einfach das war! - Larissa aus Hamburg

Ich bin total begeistert, wie einfach das war! - Larissa aus Hamburg

Ich bin total begeistert, wie einfach das war! - Larissa aus Hamburg

Ich bin total begeistert, wie einfach das war! - Larissa aus Hamburg